DIE GRUNDSCHULE ECKENHAID

Aus der Schulgeschichte von Eckenhaid

1890

Die Anfänge eines Schullebens in Eckenhaid gehen zurück bis ins 19. Jahrhundert.

1890 wurde das erste Schulhaus des Dorfes bezogen.

  

1959

Durch den starken Zuwachs an Einwohnern musste ein neues Schulhaus gebaut werden. 

 

1960

Die Volksschule Eckenhaid wurde um zwei Klassenräume erweitert.

 

1967

Errichtung einer Sportanlage

 

1971

Das Schulhaus erhielt vier weitere Schulräume und ein Sportzentrum.

 

1975

Eingliederung der Volksschule Eckenhaid in den Schulverband Eckental.

 

1989

Änderung der Pausenhalle und Neubau der Sporthalle

 

1990

Erweiterung des Schulgebäudes um zwei Klassenräume

 

2002

Neubau eines Schulpavillons