Der erste Schultag

 

Das Warten auf den lang ersehnten ersten Schultag hatte für unsere 36 Erstklässler am Dienstag, den 12.9.2017 endlich ein Ende. Begleitet von stolzen Mamas und Papas, Paten, Omas und Opas wurden die Schulanfänger in der Aula von ihren Patenkindern aus der 4. Klasse mit einem Lied begrüßt.

 

Auch Frau Becker hieß die Kinder herzlich willkommen und teilte die Kleinen in die Klassen 1a und 1b auf. 

 

Nun gingen die Kinder mit ihren Lehrerinnen, dem Schulranzen und der prall gefüllten Schultüte in ihr Klassenzimmer, um ihre erste Schulstunde zu erleben.

 

Um die Wartezeit zu verkürzen, sorgten die Eltern der jetzigen Zweitklässler in der Zwischenzeit für das leibliche Wohl der "Großen". So konnte der erste Schultag in gemütlicher Atmosphäre und mit netten Gesprächen beginnen.

 

Anschließend waren alle Familien mit den ABC-Schützen zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche eingeladen.