Projekt Kinderstadtplan der Gemeinde Eckental

 

Im Oktober unternahmen die Kinder der Klasse 3a mit Mitarbeitern des örtlichen Jugendbüros und Herrn Tessari von der Firma Kobra einen Streifzug durch Eckenhaid. Es sollten gefährliche Stellen in Eckenhaid, Treffpunkte für Kinder, Rodelhänge und andere wichtige Ort für Kinder ausfindig und begutachtet gemacht werden. Die Tipps kamen von den Kindern und den Ergebnissen eines Fragebogens, der im Vorfeld an alle Kinder und Eltern unserer Schule verteilt worden war. Den Kindern hat der Ausflug viel Spaß gemacht und besonders spannend war es, einige Kletterbäume zu testen.

 

Ein halbes Jahr später im März war es dann so weit und der Kinderstadtplan wurde im Jugendbüro in einer offiziellen Veranstaltung vorgestellt. Jedes Kind erhielt einen Stoffbeutel mit dem langersehnten Plan und kleinen Spielsachen. Auch die Gewinner des Malwettbewerbes wurden prämiert. Dazu gehören Nelly Ohm und Helene Windisch, deren Bilder auf der Rückseite des Planes abgebildet sind. Nach dem offiziellen Teil durften sich die Kinder noch im Jugendclub auf einem Plakat verewigen und mit Billard spielen und Kicker vergnügen.