KOPFLÄUSE

MEIN KIND HAT KOPFLÄUSE!

In regelmäßigen Abständen treten auch an unserer Schule immer wieder Kopfläuse auf. Das ist in einer Gemeinschaftseinrichtung, in der viele Kinder die „Köpfe zusammenstecken“ leider nicht vermeidbar. Kopfläuse zu haben ist keine Schande und manche Köpfe mögen sie besonders gerne.


Fünf Punkte die bei Kopflausbefall Ihres Kindes zu berücksichtigen sind:

  • Die Schule muss informiert werden 
  • Gehen Sie mit Ihrem Kind zum Arzt und lassen Sie sich ein Mittel verschreiben, das Sie zusammen mit einem Nissenkamm verwenden.
  • Geben Sie ein Attest in der Schule ab, wenn Ihr Kind – nach ärztlicher Aussage – frei von Kopfläusen ist.
  • Waschen Sie auch Kleidung, Bettwäsche und Kuscheltiere, denn dort können die Kopfläuse eine gewisse Zeit überleben.